Blogpause 2018 & Ausblick 2019

Ahnenforschung Stammbaum Manufaktur Blogpause 1024x768

Kaum ist meine Website online, geht es auch schon wieder in die Weihnachtsferien. Mein Ahnenforscher-Blog ist viel früher als geplant an den Start gegangen. Nicht, dass er das von alleine gemacht hätte, da hab ich schon meinen Teil zu beigetragen.

Es lief halt so gut, dass ich das Kind auch ans laufen kriegen wollte um erste Ergebnisse zu sehen. Aber es hat mich schon viel Zeit und Kraft gekostet. Dazu kamen noch diverse Krankheitsfälle in der Familie, so dass ich mich jetzt schon in die Winterpause verabschieden werde. Ab Anfang Januar geht es dann auf diesem Kanal weiter.

Was erwartet dich in 2019?

Du darfst weiterhin mit wissenswerten Beiträgen rund um das Thema Ahnenforschung rechnen. Tipps zum Einstieg und zum Fortschritt, Überwindung toter Punkte, Fachbegriffe aus der Genealogie und vieles mehr. Hast du ein spezielles Thema was dich interessiert? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder nimm Kontakt mit mir auf. 

Schwerpunkmäßig möchte ich das Thema Ahnenforschung online behandeln. Ich plane einen Newsletter, in welchem ich dich monatlich über die Veröffentlichung neuer Digitalisate auf dem Laufenden halten werde. 

Geplant ist außerdem die Erstellung einer Vorlagendatenbank. Du wirst dort nützliche Vorlagen für deine genealogische Arbeit finden. Lass dich überraschen. 

Die Arbeit an meinem eigenen Stammbaum möchte ich natürlich nicht außen vor lassen. Ich habe mich daher entschieden, im kommenden Jahr an Amy Johnson Crows Challenge „52 ancestors in 52 weeks“ teilzunehmen. Ich stelle dir auf dem Blog jede Woche einen meiner Vorfahren aus meinem persönlichen Stammbaum etwas näher vor. Vielleicht kennst du ja den einen oder anderen, ich bin gespannt.

Bis dahin wünsche ich dir schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2019. Nutze die kommenden Tage für gemeinsame Zeit mit deinen Lieben und vielleicht ein wenig Reise in die Vergangenheit deiner Familiengeschichte. Ich freue mich wenn du mich auch im neuen Jahr wieder hier in der Stammbaum Manufaktur besuchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.