#52

Ich bin schon lange ein Fan von der lieben Amy Johnson Crow. Sie lebt in Ohio und ist zugleich professionelle Genealogin, Bloggerin, Podcasterin, Rednerin und noch vieles mehr. Außerdem ist sie Initiatorin der „52 Ancestors in 52 Weeks“ Challenge.

#52 ancestors in 52 weeks

Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, ihr Projekt „52 ancestors in 52 Weeks“ auf meinem Blog umzusetzen. Warum? Nun zum Einen glaube ich, dass ich nach 15 Jahren eigener Familienforschung inzwischen etwas betriebsblind geworden bin und vielleicht gar nicht mehr das Auge für einzelne Vorfahren und ihren gesamten Lebenslauf habe. Von der Challenge verspreche ich mir, mich mit jedem der 52 Vorfahren so intensiv auseinanderzusetzen, als wenn ich mich das erste mal mit ihm befassen würde. Zum Anderen erhoffe ich mir natürlich viele interessierte Leser, die vielleicht sogar einen dieser Vorfahren in ihrer eigenen Ahnenliste haben. Möglicherweise ergibt sich ja der ein oder andere Zufallstreffer der uns gemeinsam weiterbringt, wer weiß?

Außerdem möchte ich dir meine Erfahrungen schildern, die ich bei der Erforschung der Lebensdaten dieser Person gemacht habe. Welche Quellen ich benutzt habe. Welche toten Punkte ich überwinden musste. An welchen Stellen ich an der Forschung verzweifelt bin und welche Glücksmomente ich erfahren durfte.

Genug Gründe also für mich, die Challenge in meinen Blog zu holen. In den Beiträgen über meine 52 Vorfahren soll die Geschichte der jeweiligen Person im Vordergrund stehen. Es ist keine wissenschaftliche Arbeit, daher gibt es auch keine umfangreichen Quellenangaben. Wenn du näheres zu einer Person oder der zugrunde liegenden Quelle wissen möchtest, nimm bitte Kontakt mit mir auf. 
Ich freue mich schon unheimlich darauf, dir wöchentlich einen meiner Vorfahren vorzustellen. Ab Ende dieser Woche wird es hier also regelmäßig neuen Lesestoff geben.

Mach mit!

Du kannst jederzeit einsteigen. Für die Teilnahme brauchst du keinen Blog. Es geht lediglich darum, die Geschichte deiner Vorfahren zusammenzutragen und vielleicht zu teilen, damit sie nicht ungelesen in irgendwelchen Ordnern verstauben. Teile sie mit Verwandten per Brief oder Mail oder teile sie in sozialen Netzwerken (#52ancestors). Bist du an einer Teilnahme interessiert? Dann melde dich gleich an unter 52ancestors52weeks an. Als Unterstützung erhältst Du von Amy zu Anfang des Monats eine Mail mit den jeweiligen Anregungen für den Monat.

52 Ancestors in 52 Weeks oder 52 Vorfahren in 52 Wochen
https://www.amyjohnsoncrow.com/52ancestors52weeks/

Viel Spaß beim Lesen! Hier gehts zur Übersicht:

Woche 1: „First“ (der Erste) – Johann Wilhelm Feymer (*1680)

Woche 2: „Challenge“ (Herausforderung) – Maria Hansen (*1837), Neuenhagen